design4blind

2015 fand der 1. Don’t Panic Design-Wettbewerb statt

Die Vielfalt moderner Spiele ist riesig… sofern man sie sehen kann. Denn Spiele für Blinde und Sehbehinderte zu designen ist eine besondere Herausforderung, und auch die Fertigung ist aufwendiger. Da es sich um einen Nischenmarkt handelt ist die Auswahl an Spielen sehr gering.

Doch die Don’t Panic Convention 2015 sollte nicht nur ein Fundraising Event für den Blindenverband sein, es ist auch eine Chance eine Brücke zwischen sehenden und blinden Spielern zu schlagen.

Das ist daraus geworden:

_MG_3184 _MG_3185 _MG_3195 _MG_3203

design4blind_anforderungen.pdf: Besondere Herausforderungen (Blinde, Sehbehinderte, Sehende)

design4blind_metalab.pdf: Hinweise zur Fertigung im Metalab

Allgemeine Einsendevorgaben:

Konzept
Kurze Beschreibung der Spielmechanik (ca. 1 Seite), dazu Skizzen wie ihr das ganze Umsetzen wollt. Muss jetzt nicht extrem detailliert sein, wichtig ist es eine Basis zu haben anhand der wir beim Workshop diskuttieren können.

Design
In einem fertigen Design müssen zusätzlich alle zu fertigenden Spieleteile beschrieben sein…entweder Skizzen falls ihr sie per Hand fertigen wollt, oder Vectorgrafiken falls ihr den Lasercutter verwendet wollt.

Prototyp
Aus eurem Design werden wir dann gemeinsam in den Wochen vor der DPC einen Prototyp fertigen.

Advertisements

Hast du was beizusteuern?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s