Über uns

Die Dont Panic Convention ist eine Benefizveranstaltung mit Ausstellungen, Vorträgen und Informationen rund um das Thema Spiele. Sie wird organisiert von einem Haufen verrückter Spiele-Nerds aus dem Großraum Wien.

Die erste DPC fand als kleine Rollenspielrunde im Sommer 2005 in einem kleinen Vereinslokal in Transdanubien statt und setzte sich dann, mit steigender Teilnehmerzahl und dank großartigster Sponsoren, als einzigartiges Event in Wien durch.

Da auch Nerds irgendwann erwachsen werden, die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Zocken immer schwieriger wurde, findet die Don’t Panic Con seit 2016 nur noch im 2-Jahresrhythmus statt.

Hier ein kleiner Überblick über die bisherigen Erfolge:

2005-2014: insgesamt knapp 20.000 € für die Kinderkrebshilfe Wien, NÖ, Burgenland.

seit 2015 zugunsten blinder und sehbehinderter Kinder (BSVerband WNB) pro Event ca 2000-4000 Euro gesammelt und tolle Spiele für Blinde entworfen (“Design 4 Blind“).

Die Don’t Panic Convention tut viel mehr, als einfach “nur” Spenden für
zu sammeln. Wir machen Spiele für blinde und sehbehinderte spielbar und erlebbar. Namhafte Sponsoren unterstützen uns dabei seit vielen Jahren mit Sachspenden.